IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
BARRIEREFREI
DRUCKEN
Sie sind hier:

Weihnachtsmarkt 2020 fällt in Gorxheimertal aus

Wenig überraschend und dennoch von Bedauern geprägt, hat der Gemeindevorstand der Gemeinde Gorxheimertal in seiner jüngsten Sitzung den Beschluss gefasst, dass es in diesem Jahr auf dem Germaid-Fitz-Platz keinen Weihnachtsmarkt geben wird.
 
Die aktuellen Entwicklungen der Corona Pandemie und die damit einhergehenden Hygienevorschriften zum notwendigen Schutz der Budenbetreiber und Besucher gleichermaßen, verhindern die Durchführung dieser beliebten Veranstaltung, die in den vergangenen Jahren von starkem Besucherandrang gekennzeichnet gewesen ist.
 
Damit muss Gorxheimertal mit dieser aktuellen Entscheidung vielen umliegenden Kommunen folgen, die bereits in den letzten Tagen ihre Weihnachtsmärkte abgesagt haben.
 
Gleichfalls abgesagt wurden zum Jahresbeginn 2021 der Neujahrsempfang und die Ehrung der verdienten und erfolgreichen Vereinsmitglieder des Jahres 2020, die traditionell im Rahmen des Neujahrsempfanges stattfindet.
 
Pfarrgemeinde und Kolpingfamilie haben in Abstimmung mit der Gemeinde zwischenzeitlich auch den Martinsumzug abgesagt. Auch diese beliebte Veranstaltung ist unter den geltenden Hygienevorschriften nicht durchführbar.
 
Die Verantwortlichen der Gemeinde bedauern außerordentlich, dass nach der bereits erfolgten Absage der Kerwe nun weitere Veranstaltungen abgesagt werden müssen, die sich in den zurückliegenden Jahren zu beliebten Treffpunkten in lockerer Atmosphäre für die Bürgerinnen und Bürger entwickelt haben. An diese positiven Erfahrungen der zurückliegenden Jahre hoffen wir in den folgenden Jahren nahtlos anknüpfen zu können, sobald diese Veranstaltungen wieder stattfinden können. Die Gemeinde dankt allen für entsprechendes Verständnis und hofft gerade bei den Akteuren dieser Veranstaltungen, auch in künftigen Jahren wieder auf die bisherige, großartige Unterstützung zählen zu dürfen.
 
Das aktive und generationsübergreifende Gemeindeleben ist neben den Veranstaltungen unserer Vereine, wesentlich von solchen Veranstaltungen geprägt und wir müssen schnellstmöglich zur Normalität zurückkehren, sobald dies Infektionszahlen und Hygienevorschriften im Rahmen dieser Pandemie wieder ermöglichen.
 
Andererseits gilt aktuell und sicherlich auch in den nächsten Monaten in allen Lebensbereichen höchste Vorsicht und wir stehen vor einer großen gemeinschaftlichen Aufgabenstellung über alle Generationen, die es unbeschadet zu bewältigen gilt.
 
Bleiben Sie gesund!
 
Gorxheimertal, 13.10.2020
 
Der Gemeindevorstand
gez., Spitzer, Bürgermeister