IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
BARRIEREFREI
DRUCKEN
Sie sind hier:

Weihnachtsbürgerbrief 2016

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 
das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu. Weihnachten steht vor der Tür.
Die Adventszeit hat ihre Spuren bereits hinterlassen. Die Vorbereitungen auf das große Weihnachtsfest laufen auf Hochtouren, bzw. sind nahezu abgeschlossen.
Auch der Jahreswechsel kündigt sich an und dies ist die Gelegenheit einmal innezuhalten und die Gedanken über das vergangene Jahr schweifen zu lassen.
 
Bei vielen Feierlichkeiten zur Weihnachtszeit konnte ich erleben, dass in unserer Gemeinde viel Wert auf harmonisches Zusammensein gelegt wird. Bei diesen sehr unterschiedlich gestalteten Festivitäten war der Geist der Weihnacht zu spüren. Ein besonderes Augenmerk gilt dem nun schon traditionellen Weihnachtskonzert des Musikvereins Gorxheimertal sowie der erstmaligen Aufführung eines Musicals zur Weihnachtszeit durch die FireGirls der TG Jahn Trösel. Auch in vielen anderen Bereichen wurde für die Allgemeinheit viel Ehrenamtliches getan.
 
Das Bürgerengagement, ob in der Betreuung unserer Flüchtlinge, die in aller Regel wegen Krieg und Gewaltherrschaft ihre Heimat fluchtartig verlassen mussten, ob im Bereich Rettungswesen, den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Gorxheimertal und des DRK-Ortsverbandes, ob im Bereich unserer zahlreichen Vereine mit ihren vielfältigen Angeboten oder in sonstigen öffentlichen Bereichen, funktioniert nach wie vor.
Dies ist eine wesentliche Stütze für unser gemeinschaftliches Zusammenleben in Gorxheimertal und möge hoffentlich noch lange in dieser Form der Fall bleiben.
So darf ich Sie dazu anhalten, optimistisch die Gegenwart zu leben und die Zukunft zu gestalten, dabei den Blickwinkel auch ein Stück weit auf das Ganze, das Allgemeinwohl, auszuweiten und nicht nur ausschließlich an den individuellen Bedürfnissen/Wünschen orientiert.
Selbst dann, können wir feststellen, dass Lebensstandard und Lebensqualität gewährleistet sind, speziell bei der Betrachtung der globalen Situation. Ich bin froh in einer weltoffenen Gemeinde leben zu dürfen in der es selbstverständlich ist neue Bürgerinnen und Bürger, gleich welchen Alters und welcher Nationalität, willkommen zu heißen.
 
Unterstützung wird solidarisch gelebt und geleistet, dort wo dies in besonderem Maße geboten erscheint.
Die Gemeinschaft Gorxheimertal funktioniert, trotz mancher persönlicher Unzufriedenheit und allzu kritischer Betrachtungsweise auf unsere täglichen Aufgabenstellungen.
Die Haushaltslage der Gemeinde entwickelt sich Schritt für Schritt ins Positive.
Konsequentes Wirtschaften in der Vergangenheit lässt nun, bei leicht steigenden Einnahmen, erste erfreuliche Auswirkungen auf die Finanzsituation erkennen.
 
Allen, die in dem zu Ende gehenden Jahr unsere Gemeinde, unsere Gemeinschaft, in welcher Form auch immer unterstützt haben, darf ich recht herzlich Danke sagen für das Geleistete.
 
Mein persönlicher Dank gilt zudem allen unseren Mandatsträgern, stellvertretend namentlich Herrn Gemeindevertretervorsitzenden Peter Franke und meiner Vertreterin im Amt, Frau 1. Beigeordnete Gesine Schweiger-Müller, für das doch sehr zeitintensive parlamentarische Wirken mit weitreichenden Entscheidungen zu unser aller Wohl.
 
Bevor wir nachfolgend über aktuelle Themen informieren, darf ich Ihnen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das kommende Jahr 2017, verbunden mit Gesundheit, Glück und Wohlergehen, wünschen.
 
Ihr
 
Uwe Spitzer, Bürgermeister
 
Der Weihnachtsbürgerbrief 2016 als Download (pdf-Datei).