IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
BARRIEREFREI
DRUCKEN
Sie sind hier:

Häckselaktion

Die Gemeindeverwaltung gibt bekannt, dass die nächste Häckselaktion in der Gemeinde ab
Montag, 16.10.2017
stattfindet.
 
Wie bei den letzten Häckselaktionen werden für die einzelnen Ortsteile keine Tagesfestsetzungen getroffen, sondern in allen drei Ortsteilen muss nach vorher erfolgter Anmeldung das Häckselgut am Montag, 16.10.2017 ab 7:30 Uhr am Fahrbahnrand (Gehweg) bereitliegen. Dabei ist zu beachten, dass weder der Straßenverkehr noch der Fußgängerverkehr behindert wird.
 
Bitte beachten Sie unbedingt folgende Richtlinien, damit das Häckseln schnell und reibungslos stattfinden kann.
  • Bitte legen Sie das zu häckselnde Reisig geordnet und mit den dicken Enden nach vorne hin.
  • Es muss zudem frisch sein, es darf nicht schon angefault oder ausgetrocknet sein.
  • Es dürfen keine Wurzeln oder Teile mit Erde und Sand beim Reisighaufen dabei sein.
  • In Säcke oder ähnliche Behältnisse gefülltes Reisig wird nicht gehäckselt.
Sobald die Arbeiten in einem Ortsteil abgeschlossen sind, werden nahtlos im nächsten Ortsteil die Arbeiten fortgesetzt.
 
Interessierte Bürgerinnen und Bürger, die pflanzliche Abfälle häckseln lassen möchten und Verwendung für ihr eigenes Häckselgut haben, (d.h. das Häckselgut verbleibt dort) können sich bis spätestens Freitag, 13.10.2017 (bis 11 Uhr), bei der Gemeindeverwaltung, Tel.: 2949-11, oder 2949-0 anmelden.
 
Eine Mitnahme des Häckselguts ist nicht möglich.
 

Wir bitten um Kenntnisnahme und Beachtung.

 

Amtliche Bekanntmachung zum Download (Download als pdf-Datei).