IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
BARRIEREFREI
DRUCKEN
Sie sind hier:

Haushalt & Finanzen

Die Gemeindevertretung verabschiedet für jedes Haushaltsjahr einen Haushaltsplan. In diesem Plan müssen alle Einnahmen und Ausgaben, die während eines Haushaltsjahres zu erwarten sind, abgebildet werden. Ausgaben können nur getätigt werden, sofern es hierzu eine Haushaltsermächtigung gibt. 


Der Gemeindevorstand hat dem Entwurf der Haushaltssatzung und des Haushaltsplans für das Jahr 2019  mit Anlagen sowie des Investitionsprogramms in seiner Sitzung am 29.10.2018 zugestimmt.

 
Die Einbringung erfolgte im Rahmen der Gemeindevertretersitzung am 06.11.2018. Es folgt die Beratung im Haupt-und Finanzausschuss am 29.11.2018 und die geplante Beratung und Beschlussfassung in der Gemeindevertretung am 11.12.2018.
Somit könnte der Haushalt 2019 noch vor Jahresende der Kommunal-/Finanzaufsicht zur Kenntnisnahme vorgelegt werden. Stand heute bedarf dieser Haushaltsentwurf erstmalig keiner Genehmigung der Finanzaufsicht.
 
Der Jahresabschluss 2017 ist durch den Gemeindevorstand festgestellt und zur Prüfung an das Revisionsamt weitergeleitet.
 
Der Vorbericht zum Haushalt 2019 ist sehr ausführlich gestaltet und umfasst 63 Seiten.
Es sind alle wesentlichen Haushaltspositionen dargestellt und die Veränderungen zum Vorjahr aus meiner Sicht ausführlich und klar erläutert.

Ebenso sind die geplanten Investitionsmaßnahmen beschrieben.

 

Eckdaten, Bewertung und Ziele zum Haushaltsentwurf 2019 in der Haushaltsrede zum Download (pdf-Datei). 

 

Mit der Amtlichen Bekanntmachung zur Offenlegung des Entwurfs der Haushaltssatzung und des Haushaltsplans der Gemeinde Gorxheimertal für das Haushaltsjahr 2019 vom 07.11.2018 wurde öffentlich bekannt gemacht, dass dieser in der Zeit von Montag, dem 12. November 2018, bis einschließlich Freitag, dem 23.11.2018, im Rathaus der Gemeinde Gorxheimertal zu jedermanns Einsicht offen liegt. Dieser wird nun auch zur Einsicht als pdf-Download bereitgestellt.


Die Verwaltung legte in der Gemeindevertretersitzung 11.12.2018, den 2. Zwischenbericht zum Haushaltsvollzug des laufenden Haushaltsjahres 2018 vor.

 

Der Gemeindevorstand hat dem Entwurf der Haushaltssatzung und des Haushaltsplans für das Haushaltsjahr 2018 mit Anlagen sowie des Investitionsprogramms in seiner Sitzung am 06.11.2017 zugestimmt.

 
Die Einbringung erfolgte im Rahmen der Gemeindevertretersitzung vom 14.11.2017. Es folgte die Beratung im Haupt-und Finanzausschuss am 30.11.2017 und die Beratung und Beschlussfassung in der Gemeindevertretung am 12.12.2017.
Somit konnte der Haushalt 2018 noch vor Jahresende der Kommunal-/Finanzaufsicht zur Kenntnisnahme und Genehmigung vorgelegt werden.
Der Jahresabschluss 2016 wurde vor der Gemeindevertretersitzung am 12.12.2017 durch Gemeindevorstandsbeschluss aufgestellt, so dass einer Bearbeitung und Genehmigung des Haushaltsplans 2018 seitens der Finanzaufsicht nichts im Wege stehen dürfte.
 
Eckdaten, Bewertung und Ziele zum Haushaltsentwurf 2018 in der Haushaltsrede zum Download (pdf-Datei).

 

Mit der Amtlichen Bekanntmachung zur Offenlegung des Entwurfs der Haushaltssatzung und des Haushaltsplans der Gemeinde Gorxheimertal für das Haushaltsjahr 2018 vom 20.11.2017 wurde öffentlich bekannt gemacht, dass dieser in der Zeit von Dienstag, 21.11.2017, bis einschließlich Mittwoch, 29.11.2017, im Rathaus der Gemeinde Gorxheimertal zu jedermanns Einsicht offen liegt. Dieser wird nun auch zur Einsicht als pdf-Download bereitgestellt.
 
Der Entwurf der Haushaltssatzung und des Haushaltsplanes für das Haushaltsjahr 2018 (pdf-Download) wurde am Dienstag, 12.12.2017, in der Gemeindevertretersitzung beraten und beschlossen.
 
Aufgrund der §§ 94 ff. der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 07.03.2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Gesetz vom 15.09.2016 (GVBl. I S. 167), hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Gorxheimertal am 20.02.2018 die Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2018 beschlossen.
 
Die Haushaltssatzung 2018, ihre Bekanntmachung und Offenlegung können Sie der Amtliche Bekanntmachung (pdf-Download) entnehmen. 

Zusätzliche Informationen anfordern...